Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
HomeRadwege ♦ Saale-Radweg

Saale-Radweg

Anzeige

Länge: ca. 427 km

Lage: Bayern, Thüringen, Sachsen-Anhalt

Streckenverlauf: Saalequelle am Großen Waldstein - Zell - Schwarzenbach an der Saale - Oberkotzau - Hof (Saale) - Saalenstein - Rudolphstein - Grenze Bayern/Thüringen - Blankenstein - Saaldorf - Saalburg - Ziegenrück - Drognitz - Breternitz - Saalfeld - Rudolstadt - Uhlstädt - Kahla - Jena - Dornburg - Camburg - Saaleck - Naumburg - Weißenfels - Bad Dürrenberg - Merseburg - Halle - Brachwitz - Wettin - Alsleben - Bernburg - Nienburg - Calbe - Barby - Saalemündung

Vorgeschlagene Etappen:

  1. Saalquelle - Rudolphstein (ca. 58km)
  2. Rudolphstein - Ziegenrück (ca. 52km)
  3. Ziegenrück - Saalfeld (ca. 46km)
  4. Saalfeld - Jena (ca. 56km)
  5. Jena - Naumburg (ca. 43km)
  6. Naumburg - Halle (ca. 68km)
  7. Halle - Bernburg (ca. 62km)
  8. Bernburg - Saalemündung bei Barby (ca. 62km)

Beschreibung

Der Saale-Radweg verläuft entlang der Saale von der Quelle bis zur Mündung der Saale in die Elbe bei Barby auf einer Länge von ca. 427km. Flussradwege, und ein solcher ist der Saale-Radweg, sind in der Regel recht gut zu befahren und weisen selten große Anstiege auf. Der Saale Radweg macht hier eine Ausnahme, denn in seinem Verlauf muss man doch etliche Anstiege meistern. Als die schwierigste und bergigste Etappe wird die Etappe von Rudolphstein nach Ziegenrück bezeichnet, wo zu den Talsperren etliche Höhenmeter zurückzulegen sind. Auch von Ziegenrück bis Drognitz muss man nochmals kräftig in die Pedale treten.

Danach wird es allerdings wesentlich leichter. Wer mit der Familie radeln will, der sollte sich eventuell den Einstieg ab Saalfeld überlegen, da der Weg aber hier recht einfach zu fahren ist und sehr gut ausgebaut ist. Bei der Saalemündung gibt es Anschluss an den Elberadweg, in Bernburg gibt es eine Verbindung zum europäischen Radfernweg R1. Ab Naumburg beginnt außerdem das Radwegenetz der Saale-Unstrut-Elster-Radacht.