Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
HomeRadwege ♦ Herkules Wartburg Radweg

Herkules Wartburg Radweg

Anzeige

Länge: ca. 115km (mit Optionen ca. 220km)

Lage: Hessen, Thüringen

Streckenverlauf: Herkules Bergpark Wilhelmshöhe Kassel - Kassel Karlsaue - Kassel Bettenhausen -Kaufungen - Helsa - Eschenstruth - Fürstenhagen - Hessisch Lichtenau - Walburg - Küchen - Harmuthsachsen - Waldkappel - Bischhausen - Hoheneiche - Wichmannshausen - Datterode - Röhrda - Netra - Lüderbach - Ifta - Creuzburg - Hörschel - Eisenach

Option ab Creuzburg: Creuzburg - Mihla - Treffurt - Wanfried - Eschwege - Meinhard - Bad Sooden Allendorf - Witzenhausen

Beschreibung

Beim Herkules-Wartburg Radweg handelt es sich um einen Radfernweg, welcher von Kassel nach Eisenach führt. Der Weg bezieht sich auf den stolzen Herkules, das Wahrzeichen Kassels. Von dort beim Schloss Wilhelmshöhe führt der Weg zur Wartburg über Eisenach.

Die Route führt vom Schloss Wilhelmshöhe über Kaufungen und Helsa nach Hessisch Lichtenau (Höhe ca. 400 m über NN). Danach geht es über die hügelige Region des Ringgau ins thüringische Creuzburg, wo der Weg dann auf die Werra trifft. Von Creuzburg ist es nicht mehr weit nach Eisenach, man fährt über Hörschel (Startpunkt des Rennsteigweges) bis Eisenach.

In der Region Creuzburg wird dem Herkules-Wartburg Weg mit dem Werratal-Radweg ein Stück angehängt. Wer die Alternativroute nach Witzenhausen anhängt, kommt auf eine Streckenlänge von über 200km.

Gefahren wird auf meistens asphaltierten oder betonierten Wegen, die in der Regel auch auf verkehrsarmen Wegen verlaufen. Leider fährt man aber relativ häufig entlang gut frequentierter Straßen. Die Route weist ein paar Anstiege auf, die steilsten zu Beginn und zum Ende Richtung Eisenach bzw. auf die Wartburg. Außerdem ist die Route durch das Ringgau äußerst hügelig.

Prinzipiell kann die Route über die gesamte Länge Einsteiger bzw. Familien mit Kindern aus den vor genannten Gründen etwas überfordern.

Anschlussradwege

Sehenswertes

  • Kassel: u. a. Berggarten und Karlsaue, Schloss Wilhelmshöhe, Löwenburg, Brüder Grimm Museum
  • Kaufungen: Kloster und Regionalmuseum
  • Hess. Lichtenau: Altstadt, Frau Holle Park, Ruine Reichenbach
  • Region Ringgau
  • Creuzburg: Burg Creuzburg, Werrabrücke mit Liboriuskapelle
  • Eisenach: Altstadt, Lutherhaus, Bachhaus, Wartburg