Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
HomeRadwege ♦ Rennsteig-Radweg

Rennsteig-Radweg

Anzeige

Länge: ca. 195 km

Lage: Thüringen

Streckenverlauf: Hörschel, Neuenhof Clausberg - Ascherbrück - Grenzwiese - Ebertswiese - Grenzadler Oberhof - Allzunah - Bahnhof Rennsteig - Neustadt/Rennsteig - Neuhaus/Rennweg - Spechtsbrunn - Steinbach am Wald - Schlegel - Blankenstein

Vorgeschlagene Etappen:

  1. Hörschel - Ebertswiese (51km)
  2. Ebertswiese - Neustadt/Rennsteig (55km)
  3. Neustadt/Rennsteig - Spechtsbrunn (43km)
  4. Spechtsbrunn - Blankenstein (46km)

Beschreibung

Der Rennsteig-Radweg verläuft auf einer Länge von ca. 195 km, in etwa entlang dem alten Rennsteig. Die Wege sind größtenteils geschottert, manchmal asphaltiert. Gestartet wird der Weg bei Hörschel und er endet in Blankenstein. Auch wenn viele der ganz großen Anstiege einiger bekannter Wanderwege ausgespart werden, handelt es sich doch um einen anspruchsvollen Radwanderweg, der im Verlauf der Strecke ca. 3.300 Höhenmeter überwindet. Dennoch gilt der Radweg als gut zu bewältigen. Einige Biker entscheiden sich für den Wanderweg, der aber wie erwähnt wesentlich schwieriger zu fahren ist und ohne Mountainbike nur schwer zu bewältigen ist.

Besonders die ersten beiden Etappen haben es in sich und man hat einige gute Anstiege zu verkraften. Bis Ebertswiese muss man einige Steigungen schlucken. Danach geht es zwar erst mal bergab, aber schon zum Wegekreuz Hubenstein muss man wieder bergan - danach geht es über Stein 16 auf ca. 890 Meter und später zur Schmücke auf ca. 946 Meter. Dies ist einer der höchsten Punkte der Tour. Danach geht es bis Allzunah auf 753 Meter runter, bis zum Etappenziel Neustadt/Rennsteig geht es danach noch mal auf 790 Meter hoch. Die letzten beiden Etappen weisen dann insgesamt keine ganz großen Steigungen mehr auf, zum Schluss wird man mit eher abfallendem Terrain belohnt, Blankenstein liegt auf 415 Meter.

Rennsteig, Grenzadler
Wegweiser beim Grenzadler (ca. 835 Meter)