Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
HomeRadwege ♦ Bahnrad-Route Weser-Lippe

Bahnrad-Route Weser-Lippe

Anzeige

Länge: ca. 350km

Lage: Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen

Streckenverlauf: Bremen - Weyhe - Syke - Bassum - Twistringen - Schwaförden - Sulingen - Kirchdorf - Wagenfeld - Rahden - (Stemwede) - Espelkamp - Preußisch Oldendorf - Rödinghausen - Bünde - Kirchlengern - Hiddenhausen - (Herford - Bad Salzuflen) - (Enger) - Bielefeld - Leopoldshöhe - Oerlinghausen - Lage (Lippe) - (Lemgo) - Detmold - Horn-Bad Meinberg - Altenbeken - Bad Lippspringe - Paderborn

Beschreibung

Die BahnRadRoute Weser-Lippe ist ein Radweg, der von Bremen nach Paderborn entlang der alten Bahnroute Weser-Lippe führt. Die Gesamtlänge ist abhängig von der Routenwahl, es gibt einige Alternativen.

Der Radweg ist durchgängig beschildert, die Schilder ähneln denen der Bahnrad-Routen Teuto-Senne bzw. Hellweg. Die Farbe ist hier jedoch blau, der weiße Pfeil steht für Fahrtrichtung Paderborn, der orange Pfeil für Fahrtrichtung Bremen.

Start des Weges ist normal in Bremen (man kann natürlich auch in Paderborn starten). Von Bremen verläuft es über die norddeutsche Tiefebene - häufig entland der Weser. Die Route ist relativ eben, führt aber in Ostwestfalen u. a. durch die hügeligen Regionen durchs Wiehengebirge, Ravensberger Hügelland, Lipper Bergland, Teutoburger Wald und Eggegebirge. Hier wird es dann immer mal wieder etwas anstrengender. Allerdings gibt es auch hier immer wieder die Möglichkeit, Steigungsstrecken entweder zu umfahren oder einfach mit der Bahn weiter zu fahren.

Die Bahnanbindung entlang der Strecke ist vorzüglich. Man fährt anfangs nahe der Weser-Hase-Bahn (Bremen-Twistringen) und im weiteren Verlauf entlang der Bahnstrecken Ravensberger Bahn, Wiehengebirgsbahn, Begatalbahn und Herford-Altenbeken