Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
HomeRadwege ♦ Bajuwaren-Radweg/Bajuwarentour

Bajuwaren-Radweg/Bajuwarentour

Länge: ca. 126km

Lage: Bayern, Österreich

Streckenverlauf: Waging am See - Petting - Laufen - Salzachbrücke - Oberndorf - Nussdorf - Berndorf - Obertrum - Mattsee - Perwang - Michaelbeuern - Ibm - Franking - Ostermiething - Salzach - Tittmoning - Taching - Waging am See.

Vorgeschlagene Etappen

  • Waging am See nach Laufen/Oberndorf
  • Laufen nach Berndorf
  • Berndorf nach Mattsee
  • Mattsee nach Michaelbeuern
  • Michaelbeuern nach Franking
  • Franking nach Tittmoning
  • Tittmoning nach Waging am See

Beschreibung

Die Bajuwarentour ist ein Rundweg, der in Waging am See beginnt und dort auch wieder endet. Die Tour verläuft über ca. 126km. Da der Weg zum Großteil asphaltiert ist und als Radweg parallel zu Autostraßen führt, wird er als familienfreundlich eingestuft. Aufgrund der nicht extrem großen Höhenunterschiede ist der Weg auch für ungeübte Fahrer gut zu bewältigen.

Den Namen hat der Weg von der Gegend, in der er angelegt wurde. Hier fand man etliche alte Siedlungen im bajuwarischen Stil. Dabei streift man schöne Gegenden in Oberbayern, das Innviertel und das Flachgau in Österreich. Waging am See ist mit dem Bajuwarenmuseum das Zentrum dieser Tour.

Die Tour kann ganz gut verändert und ergänzt werden. Möglich wäre u. a. folgende Abstecher:

  • Beim Abtsdorfer See kann man die Tour rund um den See wählen (Länge ca. 6km).
  • Bei Oberndorf kann man eine Tour Richtung Nussdorf machen (Länge ca. 15km).
  • Beim Höllerersee kann man eine Tour rund um den Höllerersee machen (Länge ca. 7km).
  • Bei Tittmoning kann man Richtung Pietling und Fridolfing , dann in Richtung Taching oder Petting (Länge ca. 10km)
  • Nach Taching kann man z. B. durch das Tal der Salzach nach Fridolfing und über Petting wieder zurück auf den Weg (Länge ca. 40km).